mobiles Siegel
10.089
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Pellets und Holzbriketts in Nordrhein-Westfalen

Bitte wählen Sie Ihren Kreis in der Liste.




Erneuerbare Energien: Nordrhein-Westfalen legt zu

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen, das im Westen Deutschlands liegt, ist flächenmäßig das viertgrößte und bevölkerungsreichte deutsche Land. Nicht nur, dass Nordrhein-Westfalen gut ein Drittel des deutschen Stroms fertigt, es benötigt auch ca. ein Viertel des gesamten deutschen Stromverbrauchs. Auf Grund der hohen Anzahl an Strom der hier erzeugt wird, bezeichnet man NRW auch häufig als Energieland Nr. 1.

Die erneuerbaren Energien stehen derzeit allerdings noch hinten an. Egal ob das Heizen mit Pellets oder die Stromerzeugung durch Windenergie – Strom und Wärme zu produzieren, geschieht in Nordrhein-Westfalen derzeit vor allem noch durch Braun- und Steinkohle. Mit über 70% liegt deren Anteil über 30% über dem bundesdeutschen Durchschnitt. Diese Tatsache ist aber vor allem der Vergangenheit von Nordrhein-Westfalen geschuldet. In den 1950er und 1960er Jahren wurde das Bundesland wegen seiner Industrie zumeist als „Land von Kohle und Stahl“ bezeichnet. Außerdem war das Ruhrgebiet nach dem Wiederaufbau eine der wichtigsten Industrieregionen in Europa.

Nordrhein-Westfalen – Heizen mit Pellets

Auch wenn NRW im Vergleich mit den anderen Bundesländern noch etwas hinterherhinkt, so ist doch ein Anstieg alternativer Energien zu verzeichnen. Insbesondere die Bioenergie spielt hier eine wesentliche Rolle. Bei dieser regenerativen Energie wird hauptsächlich Biomasse verfeuert. Biomasse ist dabei der Überbegriff für Stoffe organischer Herkunft, zu denen auch Pellets zählen. Holzpellets werden aus den Abfallprodukten Sägemehl, Waldrestholz und Holzspäne hergestellt. Das Heizen mit Pellets erfreut sich großer Beliebtheit, weil es einerseits nicht nur kostengünstiger ist als das Heizen mit fossilen Brennstoffen wie Gas oder Öl, sondern weil es auch eine CO2 neutrale Art ist. So wird bei der Verbrennung der Pellets nur so viel Kohlendioxid an die Umwelt wieder abgegeben wie der Baum während seiner Wachstumsphase aufgenommen hat.

Unter den erneuerbaren Energien zum Erzeugen von Wärme und Strom in Nordrhein-Westfalen, kommt der Bioenergie eine bedeutende Rolle zu. 4,8 Mrd. KWh Strom wurden im Jahr 2010 in Nordrhein-Westfalen mittels Bioenergie erzeugt. Und auch bei der Wärme ist diese positive Entwicklung zu verzeichnen. Hier fällt sie sogar noch viel stärker aus. Nordrhein-Westfalen hatte im selben Jahr nämlich den Spitzenplatz inne. 8,6 TWh der erzeugten Wärmemenge kamen nämlich aus dem Bundesland. Dies machte 2010 einen Anteil von 83% der gesamtdeutschen Wärmeerzeugung aus.

Händler für Pellets in Nordrhein-Westfalen

Mit der Entscheidung für eine Holzpellets-Anlage leisten Sie einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz. Aber nicht nur das: das Heizen mit Pellets ist wirtschaftlich, komfortabel und sicher. Suchen Sie nach dem passenden Pellets Partner in Ihrer Nähe auf unserer Seite. Sie fragen sich, wie Pellets, Holzpellets oder Holzbriketts geliefert werden? Sie erhalten Ihr Material entweder als lose Ware oder in Säcken. Welche Variante für Sie in Frage kommt, hängt davon ab, ob Sie einen zusätzlichen Lagerraum für die lose Ware haben oder nicht. Sie haben noch weitere Fragen zum Thema? Dann setzen Sie sich mit unseren kompetenten Pellets Fachhändlern in Nordrhein-Westfalen in Verbindung.