10.612
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Pellets und Holzbriketts in Bad Langensalza, Unstruttal im Kreis Unstrut-Hainich-Kreis

Infos zu Wilhelm Hoyer GmbH & Co. KG

Wilhelm Hoyer GmbH & Co. KG

Rudolf-Diesel-Str. 1
27374 Visselhövede


Infos und Angebote



Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket
Anzeige


Thüringen


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
99947 Bad Langensalza Alterstedt, Aschara, Bad Langensalza, Bothenheilingen, Eckardtsleben, Großwelsbach, Grumbach, Henningsleben, Illeben, Issersheilingen, Kirchheilingen ...
99955 Herbsleben Bad Tennstedt, Ballhausen, Blankenburg, Bruchstedt, Haussömmern, Herbsleben, Hornsömmern, Kleinvargula, Klettstedt, Kutzleben, Lützensömmern ...
99974 Unstruttal Ammern, Dachrieden, Felchta, Görmar, Kaisershagen, Unstruttal, Reiser, Saalfeld, Windeberg
99976 Anrode Annaberg, Beberstedt, Beyrode, Bickenriede, Breitenbich, Dörna, Eigenrieden, Eigenrode, Faulungen, Hildebrandshausen, Hollenbach ...
99986 Oberdorla Flarchheim, Kammerforst, Langula, Niederdorla, Oberdorla, Oppershausen
99988 Diedorf Diedorf, Heyerode, Katharinenberg, Schierschwende, Schönberg, Wendehausen
99991 Großengottern Altengottern, Großengottern, Heroldishausen
99994 Schlotheim Hohenbergen, Marolterode, Mehrstedt, Schlotheim
99996 Menteroda Großmehlra, Menteroda, Obermehler, Schacht Pöthen, Siedlung Pöthen, Urbach, Wohnsiedlung Am Flugplatz
99998 Weinbergen Bollstedt, Grabe, Höngeda, Körner, Seebach, Volkenroda, Österkörner

Wussten Sie schon?

Unstrut-Hainich-Kreis - Woraus entstehen Holzbriketts?

Pellets / Holzbriketts

Holzbriketts sind die moderne Alternative zu herkömmlichen Braunkohlebriketts oder klassischem Scheitholz. Genau wie auch Holzpellets werden Holzbriketts aus den Resten von Holz gemacht. Während Holzpellets ausschließlich aus Sägespänen oder anderen Abfallprodukten entstehen, können die Briketts auch aus Rinde gepresst werden.

Üblicher ist es jedoch auch in diesem Bereich, unbehandelte Holznebenprodukte zu verwenden. So beispielsweise Holzsplitter, die beim Sägen oder Fräsen anfallen. Diese Nebenprodukte werden nach der Trocknung unter sehr großem Druck gepresst. Durch das Pressen wird das Holz komprimiert, sodass ein herkömmliches Braunkohlebrikett in seinen Eigenschaften fast vollkommen ersetzt wird. Der Vorteil bei Holzbriketts ist, dass bei der Verbrennung kaum Asche entsteht und sich ebenfalls nur wenig Schwefelgas entwickelt.