10.901
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Pellets und Holzbriketts in Anklam, Greifswald im Kreis Vorpommern-Greifswald

Infos zu Wilhelm Hoyer GmbH & Co. KG

Wilhelm Hoyer GmbH & Co. KG

Rudolf-Diesel-Str. 1
27374 Visselhövede


Infos und Angebote



Geld verdienen im Nebenjob
Anzeige


Mecklenburg-Vorpommern


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
17121 Loitz Alt Jargenow, Böken, Düvier, Groß Zastrow, Groß Zetelvitz, Görmin, Göslow, Gülzowshof, Klein Zetelvitz, Loitz, Mühlenkamp ...
17126 Jarmen Groß-Toitin, Jarmen, Klein-Toitin, Kronsberg, Müssentin, Neu Plötz, Plötz, Wilhelminenthal
17129 Tutow Alt Plestlin, Alt Tellin, Bentzin, Borgwall, Broock, Buchholz, Daberkow, Hedwigshof, Heydenhof, Hohenbüssow, Jagetzow ...
17309 Pasewalk Am Bahnhof, Belling, Blumenhagen, Borken, Breitenstein, Brietzig, Broellin, Damerow, Dargitz, Ernst-Thälmann-Siedlung, Fahrenwalde ...
17321 Löcknitz Bergholz, Bismark, Caselow, Dorotheenwalde, Gellin, Glashütte, Gorkow, Grünhof, Hohenfelde, Linken, Löcknitz ...
17322 Pampow Blankensee, Boock, Freienstein, Glasow, Grambow, Kyritz, Lebehn, Neu-Grambow, Pampow, Rossow, Schwennenz ...
17328 Penkun Battinsthal, Büssow, Friedefeld, Grünz, Neuhof, Penkun, Radewitz, Schuckmannshöhe, Sommersdorf, Storkow, Wollin
17329 Krackow Battinsthal, Hohenholz, Krackow, Ladenthin, Nadrensee, Pomellen
17335 Strasburg Boldshof, Gehren, Glantzhof, Karlsburg, Karlsfelde, Köhnshof, Lauenhagen, Linchenshöh, Louisenfelde, Ludwigsthal, Luisenburg ...
17358 Torgelow Drögeheide, Hammer, Heinrichsruh, Liepe, Müggenburg, Spechtberg, Torgelow, Torgelow-Holländerei
17373 Ueckermünde Bellin, Berndshof, Ueckermünde
17375 Liepgarten Ahlbeck, Altwarp, Gegensee, Grambin, Hintersee, Hoppenwalde, Leopoldshagen, Liepgarten, Luckow, Ludwigshof, Meiersberg ...
17379 Ferdinandshof Altwigshagen, Annenhof, Aschersleben, Blumenthal, Borckenfriede, Charlottenhorst, Demnitz, Eichhof, Ferdinandshof, Finkenbrück, Fleethof ...
17389 Anklam Anklam, Gellendin, Pelsin, Stretense
17390 Murchin Buggow, Bömitz, Daugzin, Groß Bünzow, Groß Jasedow, Groß Polzin, Jargelin, Johanneshof, Klein Bünzow, Klein Polzin, Klitschendorf ...
17391 Krien Brenkenhof, Iven, Kagenow, Klein Below, Krien, Krusenfelde, Liepen, Medow, Neetzow, Nerdin, Neuhof ...
17392 Butzow Ausbau Jägersruh, Ausbau Katerberg, Ausbau Kiekut, Blesewitz, Boldekow, Boldekow Ausbau, Borntin, Butzow, Dennin, Drewelow, Fasanenhof ...
17398 Ducherow Bargischow, Bugewitz, Busow, Ducherow, Kurtshagen, Löwitz, Marienthal, Neu Kosenow, Neuendorf A, Rathebur, Rossin ...
17406 Usedom Dewichow, Gellenthin, Gneventhin, Grüssow, Gummlin, Karnin, Krienke, Kölpin, Liepe, Morgenitz, Mönchow ...
17419 Ahlbeck Bossin, Dargen, Garz, Görke, Kachlin, Kamminke, Korswandt, Neverow, Prätenow, Seebad Ahlbeck, Ulrichshorst ...
17424 Ostseebad Heringsdorf Gothen, Heringsdorf, Neuhof, Ostseebad Heringsdorf
17429 Benz Alt Sallenthin, Balm, Bansin Dorf, Benz, Katschow, Labömitz, Mellenthin, Neppermin, Neu Sallenthin, Pudagla, Reetzow ...
17438 Wolgast Buddenhagen, Hohendorf, Pritzier, Schalense, Wolgast, Zarnitz
17440 Kröslin Bauer, Buggenhagen, Freest, Hohensee, Hollendorf, Insel Oie, Insel Ruden, Jamitzow, Karrin, Klein Jasedow, Klotzow ...
17449 Karlshagen Bannemin, Karlshagen, Mölschow, Peenemünde, Trassenheide, Zecherin
17459 Koserow Damerow, Koserow, Kölpinsee, Loddin, Stubbenfelde, Zempin, Ückeritz
17489 Greifswald Fettenvorstadt, Fleischervorstadt, Industriegebiet, Innenstadt, Nördliche Mühlenvorstadt, Obstbausiedlung, Ostseeviertel, Schönwalde II, Stadtrandsiedlung, Steinbecker Vorstadt, Südliche Mühlenvorstadt
17491 Greifswald Groß Schönwalde, Schönwalde I, Schönwalde II, Südstadt
17493 Greifswald Eldena, Friedrichshagen, Insel Koos, Ladebow, Ostseeviertel, Riems, Wieck
17495 Züssow Brüssow, Dambeck, Giesekenhagen, Gladrow, Groß Kiesow, Groß Kiesow Meierei, Jagdkrug, Karlsburg, Kessin, Klein Kiesow, Krebsow ...
17498 Wackerow Alt Negentin, Alt Pansow, Alt Ungnade, Behrenhoff, Boltenhagen, Brook, Busdorf, Chausseesiedlung, Dargelin, Dargelin Hof, Dersekow ...
17506 Gützkow Bandelin, Breechen, Dargezin, Dargezin Vorwerk, Fritzow, Glödenhof, Gribow, Gützkow, Gützkow Meierei, Kuntzow, Kölzin ...
17509 Lubmin Brünzow, Gahlkow, Gewerbegebiet Kräpelin, Groß Ernsthof, Gustebin, Hanshagen, Jägerhof, Karbow, Katzow, Kemnitz, Kemnitzerhagen ...

Wussten Sie schon?

Vorpommern-Greifswald - Welche Arten von Briketts gibt es?

Pellets / Holzbriketts

Jetzt wird es heiß: Wer sich für Rindenbriketts entscheidet, kann eine überdurchschnittlich lange Wärme genießen. Während man herkömmliches Scheitholz nach ein oder zwei Stunden nachlegen muss, wärmen Rindenbriketts mehrere Stunden. Rinde, die vor der weiterführenden Verarbeitung von Stämmen entfernt wird, dient dabei als Rohstoff. Selbst wenn schon lange keine offene Flamme mehr sichtbar ist, geben die Briketts noch Wärme ab. Hier noch ein guter Tipp, der die Brenndauer von Briketts wesentlich verlängert: Werden Rindenbriketts in Zeitungspapier eingewickelt, so kann man unbesorgt die ganze Nacht heizen. Denn das Zeitungspapier bewirkt kein, wie man eigentlich denken würde, schnelleres Abrennen. Im Gegenteil: Die Luftzufuhr wird gehemmt und das Brikett glüht gleichmäßiger und langsamer.

Zu den „klassischen“ Brikettarten gehören vor allem die aus Holz. Viereckige Holzbriketts sind am längsten auf den Markt vertreten und zeichnen sich besonders durch ihre praktischen Stapelungsmöglichkeiten aus. Bei fast 400 Bar werden die Holzbriketts hydraulisch gepresst. Da diese Pressen „RUF“ heißen, sind die klassischen Arten auch unter dem Namen RUF Brikett bekannt.

Eine andere Pressmaschine ist die „Pini & Kay“ Presse, die Briketts bei über 1000 Bar verpresst. Der wesentliche Unterschied zu runden Briketts ist die Verdichtungshöhe. Runde Briketts werden durch das Hammerschlagverfahren hergestellt. Wer sich eine entspannte Kamin-Atmosphäre in die Wohnung zünden möchte, wird sicherlich Feuer und Flamme für diese Briketts sein: Die runden Briketts mit Loch. Sie werden ähnlich wie die runden Briketts hergestellt, wobei ein Dorn in der Mitte eine Art Röhre schafft. Hierdurch kann sich der Sauerstoff perfekt entfalten und bei Kaminliebhabern gehen nicht nur die Flammen, sondern auch die Augen auf.