mobiles Siegel
10.237
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Pellets und Holzbriketts im Kreis Ulm

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Anbieter von Pellets, Holzpellets und Holzbriketts zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Baden-Württemberg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Baden-Württemberg


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
89073 Ulm Mitte, Oststadt
89075 Ulm Böfingen, Eselsberg, Mitte, Oststadt, Söflingen
89077 Ulm Söflingen, Weststadt
89079 Ulm Donaustetten, Donautal, Eggingen, Einsingen, Gögglingen, Unterweiler, Wiblingen
89081 Ulm Ermingen, Eselsberg, Grimmelfingen, Jungingen, Lehr, Mitte, Mähringen, Oststadt, Seligweiler, Söflingen, Weststadt
Anzeige

Wussten Sie schon?

Nadelholzbriketts versus Laubholzbrikett

Es gibt sie in verschiedenen Größen, Formen und aus verschiedenen Rohstoffen. Sie gelten als innovativer Brennstoff, der beim Thema Nachhaltigkeit ganz vorne mitbrennt. Und sie können mit herkömmlichen Braunkohlebriketts oder Scheitholz locker mithalten. Die Rede ist von Holzbriketts.

Wenn der Durchmesser dieser rechteckigen Brennstoffe weniger als 4 cm beträgt, dann spricht man von sogenannten Holzpellets. Sie werden ebenfalls aus Holznebenprodukten hergestellt und anschließend gepresst. Bei den Holzbriketts unterscheidet man hauptsächlich die Formen und Rohstoffe. Holzbriketts können rund vorkommen, rechteckig oder mit einem Loch in der Mitte. Beim Rohstoff unterscheidet man hauptsächlich Nadelholz und Laubholz. Holzbriketts aus Nadelholz enthalten viel Harz, sodass die Harzblasen beim Verbrennen aufplatzen und große Funken verursachen können. Dafür erreichen sie aber auch sehr schnell hohe Temperaturen. Holzbriketts aus Laubholz brennen ruhiger und vor allem auch langsamer ab.