mobiles Siegel
10.305
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Pellets und Holzbriketts im Kreis Tübingen

Anzeige
Infos zu Thomas Hummel - Holzmehl- und Spänevertrieb

Thomas Hummel - Holzmehl- und Spänevertrieb

Johannesstr. 15
72138 Kirchentellinsfurt


Infos und Angebote


Anzeige


Baden-Württemberg


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
72070 Hohenentringen Hagelloch, Hirschau, Hohenentringen, Innenstadt, Unterjesingen, Weststadt
72072 Tübingen Bühl, Derendingen, Gartenstadt, Innenstadt, Kilchberg, Kreßbach, Lustnau, Südstadt, Weilheim
72074 Tübingen Bebenhausen, Denzenberg, Innenstadt, Lustnau, Pfrondorf, Österberg
72076 Tübingen Innenstadt, Nordstadt, Sand, Waldhäuser, Waldhäuser-Ost, Wanne
72108 Rottenburg Bad Niedernau, Baisingen, Bieringen, Dettingen, Eckenweiler, Ergenzingen, Frommenhausen, Hailfingen, Hemmendorf, Kiebingen, Obernau ...
72116 Mössingen Belsen, Mössingen, Talheim, Öschingen
72119 Ammerbuch Altingen, Breitenholz, Entringen, Pfäffingen, Poltringen, Reusten
72127 Kusterdingen Immenhausen, Jettenburg, Kusterdingen, Mähringen, Wankheim
72138 Kirchentellinsfurt Im Hengstrain, Kirchentellinsfurt
72149 Neustetten Nellingsheim, Remmingsheim, Wolfenhausen
72181 Starzach Bierlingen, Börstingen, Felldorf, Sulzau, Wachendorf
72810 Gomaringen Gomaringen, Stockach

Wussten Sie schon?

Tübingen - Woraus entstehen Holzbriketts?

Pellets / Holzbriketts

Holzbriketts sind die moderne Alternative zu herkömmlichen Braunkohlebriketts oder klassischem Scheitholz. Genau wie auch Holzpellets werden Holzbriketts aus den Resten von Holz gemacht. Während Holzpellets ausschließlich aus Sägespänen oder anderen Abfallprodukten entstehen, können die Briketts auch aus Rinde gepresst werden.

Üblicher ist es jedoch auch in diesem Bereich, unbehandelte Holznebenprodukte zu verwenden. So beispielsweise Holzsplitter, die beim Sägen oder Fräsen anfallen. Diese Nebenprodukte werden nach der Trocknung unter sehr großem Druck gepresst. Durch das Pressen wird das Holz komprimiert, sodass ein herkömmliches Braunkohlebrikett in seinen Eigenschaften fast vollkommen ersetzt wird. Der Vorteil bei Holzbriketts ist, dass bei der Verbrennung kaum Asche entsteht und sich ebenfalls nur wenig Schwefelgas entwickelt.