Pellets Header Bild
Sie suchen einen Händler für Pellets in Ihrer Nähe?
Mit klick-deine-Pellets.de finden Sie einen Pellet - Händler in Ihrer Nähe.
  • schnelles Auffinden von Händlern in Ihrer Nähe
  • kostenlose Kontaktaufnahme zu Händlern
  • individuelle Preise

Pellethändler nach Bundesländern

Bitte wählen Sie Ihr Bundesland in der Liste.

Was bietet Ihnen klick-deine-Pellets.de?

Ihnen wird die Möglichkeit geboten sich einfach und umfassend mit regionalen Pellethändlern auseinanderzusetzen. Sie erhalten sämtliche Kontaktinformationen und können direkt und kostenlos  Ihre Anfrage an den Anbieter ihrer Wahl senden.  Die Unternehmen aktualisieren regelmäßig Ihre Unternehmensprofile, denen Sie Angebote und Öffnungszeiten entnehmen können.Neben den üblichen Angaben des Unternehmens können Sie sich über Bildergalerien und Produktvideos der Händler ein Bild machen.

Hand vor hellem Hintergrund mit Pellets© rmarinello - Fotolia.com - Pellets

Klick-deine-Pellets.de ist auch Ihre Anlaufstelle, wenn Sie sich bisher noch nicht mit Pellets beschäftigt haben. Unter dem Menüpunkt „Informationen“ werden Ihnen verschiedene Texte zur Einführung in die Welt der Pellets zur Verfügung gestellt. "Was sind Pellets?" "Wie sind sie genormt?" "Was für eine Heizleistung haben sie?" – Hier bekommen Sie eine Antwort.

Die Plattform bietet außerdem ein Wiki, in dem Sie von A wie Aschegehalt bis Z wie Zentralheizung alles rund um den Brennstoff Pellets erfahren können. Sie selbst können das Wiki mitgestalten, indem Sie Begriffe, welche noch nicht abgedeckt sind einreichen. Für die Pellet-Profis unter Ihnen gibt es auch die Möglichkeit uns auf Fehler hinzuweisen oder Einträge zu ergänzen. Bei Problemen können Sie sich auch telefonisch unter  0361/ 644 17 634 an die Mitarbeiter der klick-dein-Community  wenden. Wir freuen uns auf Sie!

Welche Vorteile bieten Pellets?

Der Begriff „Pellets“ stammt sprachlich vom englischem „pellet“, was so viel heißt wie „Bällchen“ oder „Kügelchen“. Dies beschreibt Pellets ziemlich gut, denn sie treten meist als kleine Körper aus verdichtetem Material  in der Form von Kugeln oder Zylindern auf.  Pellets werden in einem Druckverfahren gepresst. Dieses wird „Pelletierung“ genannt. Im Rahmen der Pelletierung können Materialien wie zum Beispiel Holz aufbereitet werden.

Wenn Holzpellets relativ groß gepresst werden und einen Durchmesser über 4 Zentimeter haben oder in einer eckigen Form auftreten, spricht man von  Holzbriketts. Die Schüttdichte von Holzbriketts liegt bei 650 kg/m³ und ist damit deutlich höher als beispielsweise die Schüttdichte von Sägemehl. Die Herstellung von Pellets erhöht die Dichte des Materials und verbessert so die Dosierbarkeit. Das ist besonders für Brennstoffe relevant. Pellets überzeugen dabei mit ihrer hohen Effizienz.
Baumscheibe mit Pellets© Hewac - Fotolia.com - Pellets | Brennholz
Im Transport sind Holzbriketts sehr platzsparend  und auch durch einfache Lagerung überzeugen Pellets. Durch spezielle Fördersysteme können Holzbriketts automatisch in einen Verbrennungskessel eingeführt werden. Man benötigt daher beim Heizen mit Pellets keine Hilfe durch den Menschen, wie es bei Brennholz der Fall ist. Zudem haben Pellets eine hohe Energiedichte  und einen hohen Qualitätsstandard, der durch bestimmte Zertifikate genormt sind.

Ökonomische Vorteile von Pellets

Aus dem Heizen mit Pellets gehen große  ökonomische Vorteile hervor. Die Preise für Öl und Gas werden jedes Jahr weiter ansteigen. Die Produktion von Pellets ist unabhängig von der Verknappung fossiler Brennstoffe, da Holz ein nachwachsender Rohstoff ist. Pellets überzeugen also durch ihre Preisstabilität und somit mit einer raschen Amortisierung der Investitionskosten privater Haushalte.

Holz wird zudem aus heimischen Wäldern durch nachhaltige Forstwirtschaft gewonnen, sowie regional verarbeitet  und vertrieben. Somit verzichtet man, wenn man mit Holzbriketts heizt, bewusst auf hohe Transportkosten. Hinzu kommt, dass diese regionale Wertschöpfung einen positiven sozialen Effekt hervorruft. Denn das Geld fließt nicht an die Öl- oder Gasexporteure im Ausland und stärkt so die heimische Wirtschaft und schafft dadurch Arbeitsplätze. Pellets kann man also mit guten Gewissen kaufen.

Holzverarbeitung mit Maschinen© Kathleen Palnau - Fotolia.com - Pellets-Produktion | Holzverarbeitung

Ökologische Vorteile von Pellets

Neben diesen wirtschaftlichen Aspekten spielt die Ökologie eine weitere bedeutende Rolle. Die Produktion von Holzbriketts erfolgt regional aus heimischem Holz. Der Vertrieb von Pellets erfolgt ebenfalls ortsnah. Das führt zu kürzeren Transportwegen und somit auch zu einem geringeren Ausstoß von CO2 als bei anderen Brennstoffen. Die Verbrennung von Holz beziehungsweise von Holzbriketts ist CO2-neutral. CO2-neutral bedeutet, dass kein zusätzliches CO2 beim Verbrennungsprozess entsteht. Bäume nehmen CO2 auf, dieses wird, wenn das Holz der Bäume nicht als Brennstoff verwendet wird, sonst bei der Verrottung freigesetzt. Eingeschränkt wird diese Aussage durch die Tatsache, dass das verwendete Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen muss, was in Mitteleuropa allerdings der Fall ist.

Das Heizen mit Pellets ist dementsprechend neben den ökonomischen Vorteilen auch noch sehr umweltfreundlich. Zusammenfassend zu sagen sind Pellets im Vergleich zu Öl 30 Prozent billiger sind - und das bei 13 bis 15 Mal weniger Kohlenstoffdioxid-Ausstoß. Es ist empfehlenswert die  Pellets bei regionalen Händlern günstig zu kaufen und die Ware vor Ort  zu sichten.


Jetzt Partner werden!

Noch kein Partner?

Ihre Vorteile als Händler:

  • Ab 0,00 €* täglich Top gefunden werden.
  • Eigenes für Suchmaschinen optimiertes Unternehmensprofil.
  • Sichern Sie sich den Gebietsschutz für Ihr Einzugsgebiet.
  • Onlineshop inklusive
  • Unternehmenssiegel inklusive
  • Werbefreies Profil mit umfangreichen Kontaktinformationen.
  • hier sehen Sie einen Beispieleintrag
* zzgl. 19% MwSt.